W o h n g e b Ä u d e    L a n g e   S t r a S S e - K a t t r e p e l    G Ü S T R O W

Mit den Wohngebäuden der Straßenecke Lange Straße Ecke Kattrepel wurde eines der letzten unbebauten Grundstücke in der Güstrower Altstadt bebaut.

Es sind zwei gegenüberstehende zweigeschossige Häuser mit Satteldach entstanden, die durch einen dreigeschossigen Baukörper mit Flachdach ergänzt werden. Die Baukörper sind, ähnlich wie bei der gegenüberliegenden Bebauung, mit einer eingeschossigen Mauer aus Ziegeln zusammengefasst. Die letzte Lücke in dem Quartier mit geschlossener Bebauung wurde gefüllt.

 

In den Neubauten sind insgesamt 8 Wohnungen sowie eine Gewerbeeinheit entstanden.

Leistungsphasen 1 bis 9 HOAI

 

Projektdaten

8 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit, 47 bis 102 m² , insgesamt 630 m² Wohnfläche und 152 m² Nutzfläche

Bauzeit: 2015-16

 

Bauherr

Allgemeine WohnungsBauGenossenschaft Güstrow-Parchim und Umgebung eG

 

Standort Güstrow