L A N G E   S T R A S S E    G Ü S T R O W

Die Gebäude Lange Straße 4+5 sind Teil eines größeren Gebäudekomplexes der städtischen Wohnungsgesellschaft am Rande der Güstrower Altstadt. Mit dem Neubau Lange Straße 4 wurde eine städtebauliche Lücke geschlossen, während mit der Sanierung des Hauses Lange Straße 5 eine für den Straßenzug wichtige, klassizistische Fassade erhalten wurde. Die Fassade des Neubaus zeigt sich modern, fügt sich jedoch eigenständig in die vorhandene Bebauung ein. Die hofseitigen Fassaden werden durch großzügige Balkone und Fensterflächen sowie freundliche Farben bestimmt.

Leistungsphasen 1 bis 9 HOAI


Projektdaten

13 Wohnungen, 46-85 m² , insgesamt 758 m² Wohnfläche

Bauzeit: 2012-13


Bauherr

Wohnungsgesellschaft Güstrow (WGG) GmbH


Standort Güstrow