G L E V I N E R   S T R A S S E  2 9   G Ü S T R O W

Das denkmalgeschützte Haus aus dem 17. Jahrhundert mit dem klassizistischen Schaugiebel beherbergt ein Café, ein Ladengeschäft und in den oberen Geschossen insgesamt 6 Wohnungen. Die Sanierung fand bei laufendem Café- und Verkaufsbetrieb statt. Ziel der Baumaßnahme war die Schaffung von modernem Wohnraum in der vorhandenen historischen Bausubstanz. Es sind attraktive Mietwohnungen unterschiedlicher Größe und mit individuellem Zuschnitt entstanden.

Leistungsphasen 1 bis 8 HOAI


Projektdaten

2 Gewerbeeinheiten,

insgesamt 132 m² Nutzfläche 6 Wohnungen,

53-77 m² , insgesamt 388 m² Wohnfläche

Bauzeit: 2008-2009


Bauherr Privat