w e r n e r   S e e l e n b i n d e r   h a l l e

Durch die Stadt Güstrow wurde die bestehende Zweifeldturnhalle saniert. Neben der energetischen Sanierung (Boden, Dach, Fassade, Heizung) wurden auch die gesamte Innenausstattung (einschließlich neuem Sportboden) und die Haustechnik vollständig erneuert. Das Bestandsgebäude konnte mit der Sanierung optisch und funktional deutlich aufgewertet werden. Eine äußere, feststehende Verschattungsanlage wird sowohl zum Sonnenschutz, als auch zur Gestaltung der Halle genutzt.

Leistungsphasen 1 bis 9 HOAI

 

Projektdaten

insgesamt 1.486 m² Nutzfläche

Bauzeit: 2010-2011

 

Bauherr Barlachstadt Güstrow