T AG U N G S G E B Ä U D E    S P O R T S C H U L E    G Ü S T R O W

Mit dem Neubau des Tagungsgebäudes wird das Platz- und Raumangebot der Sportschule Güstrow ergänzt. Es können unterschiedliche Veranstaltungen wie Schulungen, Seminare oder außerschulische Begegnungen stattfinden. Der eingeschossige quadratische Neubau öffnet sich mit großen Glasfassaden Richtung Sportplatz bzw. Wald mit einer neuen Parkanlage.

 

Das Tagungszentrum ist barrierefrei geplant.

 

Leistungsphasen 1 bis 9 HOAI

 

Projektdaten

226 m² Nutzfläche, 40 Plätze

 

Bauzeit: 2019-20

 

Bauherr

Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.