K I T A   M o n t e s s o r i   K i n d e r h a u s   e . V .  R O S T O C K

Das geplante Montessori Kinderhaus wird als eingeschossiger Neubau im Rostocker Hansaviertel realisiert. Unmittelbar angrenzend befindet sich eine zweite KITA. In vier Mischgruppen mit jeweils 16 Plätzen können zukünftig insgesamt 64 Kinder das neue Haus bewohnen.

Mittelpunkt des Hauses ist eine zentrale Halle an die sich jeweils die vier Gruppenbereiche angliedern.

 

Das Haus ist barrierefrei geplant.

Leistungsphasen 2 bis 8 HOAI

 

Projektdaten

64 KITA Plätze, insgesamt 594 m² Nutzfläche

Bauzeit: 2018

 

Bauherr

Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und –entwicklung der Hansestadt Rostock“